24 Stunden Bereitschaft Intensivpflege Beatmung

       

Wir informieren Sie auf unserer Homepage, welche Möglichkeiten sich bieten, auch bei einem intensiven Pflegebedarf gut versorgt und dennoch selbstbestimmt in einer unserer ambulanten besonderen Wohnform/ Appartement zu leben. Unsere Patienten sollen in einer ambulanten Wohnform ein selbstbestimmtes Leben führen, trotz z.T. erheblicher Einschränkungen der Gesundheit. Sie sollen selbstbestimmt im eigenen zu Hause leben. Dabei vereinen wir gezielt Pflege, medizinische Versorgung, Therapie und Alltagsaktivitäten rund um die Uhr. Die 24 Stunden Pflege eines Intensivpflegebedürftigen und/oder beatmeten Menschen in einer betreuten Wohngemeinschaft oder einzelnen Appartments ist eine attraktive Option, wenn der Wunsch nach einem selbstbestimmten, eigenständigen Leben in den eigenen vier Wänden besteht. Die Bedienung und Überwachung der medizinisch notwendigen Geräte vor Ort wird durch unsere geschulten Pflegefachkräfte sichergestellt.

 

Folgende Leistungen können wir innerhalb einer ambulanten besonderen Wohnform, in unseren Appartments oder bei Ihnen zuhause durch unser Pflegepersonal anbieten:

  • 24 Stunden  Intensivpflege
  • Alle intensivpflegerischen Maßnahmen um die Trachealkanüle und Heimbeatmung (Auswahl, Wechsel, Pflege)
  • Versorgung der Trachealkanüle
  • Beratung und Schulung von Patienten und Angehörigen
  • Betreuung schwerstpflegebedürftiger Patienten
  • Betreuung von Patienten mit Beatmung, Sauerstoffgabe und Tracheostoma
  • Endotracheales Absaugen
  • Inhalationen tracheotomierter und/ oder beatmeter Patienten
  • Intensive Krankenbeobachtung und Vitalwertekontrolle
  • Kompetente Behandlungspflege
  • Verbandsanlage und -wechsel
  • Injektionen und Infusionen
  • Medikamentengabe und -überwachung
  • Sondenernährung und Wechsel der Sonde
  • Individuelle Grundpflege
  • Unterstützung bei der Körperpflege, Nahrungsaufnahme, Ausscheidung und
  • Mobilisation
  • Schulung und Anleitung der Angehörigen
  • Durchführung von Beratungsgesprächen
  • Spezielle Krankenbeobachtung bei Intensivpflegepatienten
  • Überwachung u. Einstellungen des Respirators in Absprache mit dem Arzt
  • Intervention bei Notfällen und Einleiten von lebenserhaltenden Sofortmaßnahmen
  • Infusionstherapie, Injektionen, Portversorgung
  • Überwachung von Vitalzeichen
  • Bilanzierung des Flüssigkeitshaushaltes
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Spezielle und einfache Wundversorgung
  • Kompressionstherapie

Bitte richten Sie Ihre Anfrage gern online an uns.

Ihr Name*
Ihre Adresse
Ihre Emailadresse
Ihre Telefonnummer
Patientenname
Beatmet ?
Trachealkanüle?
gewünschte Versorgung
Pflegestufe
Weitere Mitteilung